Direkt zu:
Foto Gewerbegebiet Sülterheide

Gewerbeflächen „Großer Kamp“

Das Gewerbegebiet „Großer Kamp“ umfasst ein Gebiet von etwa 110.000 m². Es erstreckt sich nördlich und südlich der Straße „Großer Kamp“ am nördlichen Rand der Bebauung im Ortsteil Lage-Heiden.

Das Baugebiet grenzt im Westen an die Landesstraße L 936 Heßloher Straße und im Osten an die Kreisstraße K 26 Trophagener Straße. Über die Heßloher Straße ist das Gebiet angebunden an die die Stadt Lage mit der Stadt Lemgo verbindende Bundesstraße B 66. Über die Trophagener Straße ist das Gewerbegebiet angebunden an die weiter östlich verlaufende Bundesstraße B 238, welche Detmold und Lemgo verbindet. Beide das Baugebiet umfassenden Straßen führen in südlicher Richtung durch den Ort Heiden auf die Bundesstraße B 239, die wiederum Lage und Detmold verbindet. 

Neben Betrieben des Baugewerbes und einem Möbelhersteller haben sich insbesondere Unternehmen des Anlagenbaus und weitere metallverarbeitende Betriebe in diesem Gewerbegebiet niedergelassen.

Derzeit wird eine im Nordosten des Gewerbegebietes Großer Kamp gelegene etwa 20.000 m² große Fläche erschlossen. Sie ist in der Übersichtszeichnung rot umrandet dargestellt. Mit der Vermarktung der Flächen durch die Wirtschaftsförderung der Stadt Lage wurde begonnen.

Einschließlich des gesondert zu entrichtenden Kanalanschlussbeitrags und des künftig anfallenden Erschließungsbeitrags ist mit einem Preis um 42,00 €/m² zu rechnen.