Direkt zu:
Sitzung des Rates der Stadt Lage in der Aula des Schulzentrums Werreanger

Korruptionsbekämpfungsgesetz

Veröffentlichung von Angaben

Am 15. Dezember 2004 hat der Landtag des Landes Nordrhein-Westfalen das Korruptionsbekämpfungsgesetz (KorruptionsbG) verabschiedet. Diese gesetzliche Bestimmung soll Korruption in der öffentlichen Verwaltung verhüten und bekämpfen. Mandatsträgerinnen und –träger sind nach § 17 des Gesetzes verpflichtet, zur Herstellung von Transparenz ihren Beruf, Beraterverträge, Funktionen in Vereinen sowie Mitgliedschaften in Aufsichtsräten, Organen und Kontrollgremien, etc. anzugeben. Die Angaben sind jährlich zu veröffentlichen.

Hinweis:
Die Mitgliedschaften in den Ausschüssen des Rates der Stadt Lage sind nach dem Gesetz nicht anzugeben. Diese Mitgliedschaften finden Sie unter der Rubrik „Politik- Rat“ im Bürgerinformationssystem. Die Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben sowie deren Aktualisierung liegt bei den jeweiligen Meldepflichtigen. Von der Stadt Lage wird eine Garantie für diese Angaben nicht übernommen