Direkt zu:
Rathaus 1
10.04.2017

Baukran des LAGENSER FORUM abgebaut

Autokran hebt Ausleger des Baukrans aus der Baustelle

Mittels eines großen Autokrans startete heue Vormittag der Abbau des Baukrans aus der Baustelle des LAGENSER FORUM.  Zunächst wurde der Ausleger abgetrennt anschließend folgen nach und nach der Abbau und der Abtransport der Turmsegmente.

Rund acht Monate thronte der hohe Baukran über der Baustelle des neuen Rathauses in Lage und war schon zu einem Wahrzeichen des Bauvorhabens geworden. In diesem Zeitraum hat die Firma LIST BAU Bielefeld rund um ihn herum die einzelnen Gebäudeelemente in die Höhe wachsen lassen. Die Bauarbeiten sind zwischenzeitlich soweit vorangeschritten, dass der Kran seinen Platz im zukünftigen Bürgerbüro räumen musste. "Für die noch ausstehenden Arbeiten benötigen wir den Baukran nicht mehr", erklärte Lars Kruel, Projektleiter von LIST BAU Bielefeld.

Verantwortliche Vertreter der Stadt Lage waren neben der Bauleitung der Firma LIST BAU Bielefeld anwesend, um sich einen Eindruck heutigen Vorgang in luftiger Höhe zu verschaffen.

Das Gesamtvorhaben des LAGENSER FORUM unter der Leitung der Firma LIST BAU Bielefeld liegt sehr gut im Zeitplan. Die Zimmermannsarbeiten am Dach sind zwischenzeitlich vollkommen abgeschlossen und die letzten Ziegel werden gedeckt. In zwei Gebäudeteilen werden derzeit die Fenster montiert und in den beiden am nächsten zur Innenstadt ausgerichteten Gebäudeteilen sind der Estrich verlegt und der Trockenbau fertiggestellt.

Im gesamten Gebäudeensemble wird der Innenausbau vorgenommen. Zudem werden die Fassaden hergestellt.

Eine Fertigstellung des Gesamtvorhabens ist für Ende 2017 vorgesehen.

Quelle: Stadt Lage - Der Bürgermeister - Öffentlichkeitsarbeit