Direkt zu:

Bunt statt Grau

Foto- und Malwettbewerb

Fotowettbewerb "Bunt statt Grau"

In den Städten haben es Insekten und andere Lebewesen in den letzten Jahren immer schwerer einen geeigneten Lebensraum zu finden, dabei reicht häufig schon ein kleiner Raum aus, um ihnen zu helfen!

Im Frühjahr 2021 waren alle Lagenserinnen und Lagenser aufgerufen am  Fotowettbewerb "Bunt statt Grau" teilzunehmen. Gleichzeitig erfolgte ein allgemener Aufruf, leblose Orte  und Steinwüsten im Garten aufblühen zu lassen, indem Sie neue Lebensräume zum Beispiel für Insekten geschaffen wurden! Das konnten Balkone sein, Bepflanzungen von Dächern, Fassadenbegrünung, neu angelegte Hochbeete, Kräutergärten oder eine grüne Oase in Blumentöpfen.

Bis August 2021 konnten Fotos bei der Stadt Lage eingereicht werden, um die Beiträge für eine bessere Umwelt dokumentieren.

Eine Fachjury bewertete die eingreichten Fotos nach folgenden Kriterien bewerten:

  • Artenreichtum
  • Insektenfreundlichkeit
  • Heimische Arten
  • Künstlerische Elemente
  • Umnutzung / Innovation
  • Ästhetik
  • Vielseitigkeit
  • Nachhaltigkeit

Anfang September fand im Sitzungssaal des Historischen Rathauses die Preisverleihung. Die Pressemitteilung über die Veranstaltung ist der Randspalte zu entnehmen. 

Malwettbewerb "Bunt statt Grau"

Kider zwischen 6 und 10 Jahren, die sich für Umwelt- und Klimaschutz interessierten, waren aufgerufen, am großen "BUNT STATT GRAU" Malwettbewerb teilzunehmen. 

Gewünscht waren Bilder, die darlegen, wie sich Kinder die Heimatstadt klima- und umweltfreundlich vorstellen.

Bis zum 31. Juli 2021 war die Möglichkeit der Teilnahme. Es waren tolle Preise zu gewinnen!

Anfang September fand die Preisverleihung der eingegangenen 70 gemalten Bilder statt. Die Pressemitteilung über die Veranstaltung ist der Randspalte zu entnehmen.