Direkt zu:

"For people and planet - Bürgerumfrage Klimaschutz

Ihrer Einschätzung und Meinung eine Stimme verleihen

Aufgrund der aktuellen Herausforderungen, die der Klimawandel mit sich bringt, ist die Thematik Umwelt- und Klimaschutz auch für die Stadt Lage immer weiter in den Fokus gerückt. In den letzten 35 Jahren hat sich die Anzahl der Fluten in Europa verdoppelt. Global gesehen sogar mehr als versechsfacht. Acht der tödlichsten Umweltkatastrophen seit 1980 fanden in den letzten 13 Jahren statt (Neslen, 2017).

Auch wenn die Fluten vor Lippe noch größtenteils Halt machten, galten die Jahre 2018 und 2019 als „Jahrhundertsommer“. Und auch die Jahre 2020 und 2021 machten den Trend zur Trockenheit bemerkbar. OWL ist mit den trockensten Böden in ganz NRW eine Region die besonders stark betroffen ist (Bungeroth, 2022).

Die sich häufenden Extremwetterereignisse der letzten Jahre, die auch immer näher an unser schönes Lage rücken, werfen die Frage auf: Was können wir als Kommune tun und wie können wir euch helfen ein Teil von der Lösung zu werden? „For people and planet“ ist das Motiv, dass die Stadt Lage antreibt. Das alles mit dem großen Ziel die Vielfalt des Lebens, den Reichtum der Erde und die Erde an sich als lebenswert zu erhalten (UNEP, 2021).

2020 wurde im Rat der Stadt Lage der „Klimaschutz jetzt“ beschlossen um die Dringlichkeit des Handlungsbedarfs zu unterstreichen. Auf Grundlage dessen wird eine Bürgerbefragung durchgeführt um die aktuelle Stimmung und die Fragen der Lagenser zum Thema Umwelt- und Klimaschutz besser verstehen zu können. Wir möchten mit Ihnen gemeinsam Konzepte erarbeiten die uns als Kommune eine positive Einflussnahme auf die gegenwertige Situation erlauben.

Die Umfrage beschäftigt sich mit den großen Themen des Klimaschutzes wie Mobilität, Nachhaltigkeit, Klimafolgeanpassung, Erneuerbare Energien und Bauen/Sanieren. Wir möchten ihren Einschätzung und Meinung zu den Themen ein Stimme verleihen und diese statistisch Auswerten. Die Aussagen die in der Umfrage getätigt werden möchten wir von Ihnen bewerten lassen. Dazu tragen sie einen Wert von 1 (stimme der Aussage nicht zu) – 10 (stimme der Aussage voll zu) in das Textfeld unter der Aussage ein. Zum Ende machen wir eine kurze Abfrage der allgemeinen demografischen Daten.

Hier geht's zur Umfrage: https://klimaschutz.lamapoll.de/Klimaschutz_Lage/ oder durch Scannen des nebenstehenden QR-Codes. 

Die Ergebnisse der Umfrage werden Ende April 2022 veröffentlicht.

Literatur:

Neslen, Arthur 2017 Flood disasters more than double across Europe in 35 years. Zugegriffen: 01.02 um 14:03

Bugeroth, Matthias 2022 Hart wie Beton: OWL leidet unter den trockensten Böden in ganz NRW. Zugegriffen: 01.02 um 15:23

UNEP, 2021 For people and planet: the United Nations Environment Programme strategy for 2022–2025 to tackle climate change, loss of nature and pollution. Zugegriffen: 02.02 um 8.00