Direkt zu:

Wandern im Teutoburger Wald

Aktive Erholung zu Fuß und mit dem Rad

Der staatlich anerkannte Luftkurort Lage-Hörste liegt am Fuße des Teutoburger Waldes. Nach Norden hin umgeben Wiesen und Felder den Ort. Die ländliche Lage im ehemaligen Fürstentum Lippe verleiht dem sanften Gesundheitsort ein vielseitiges Bild. Die weite und wellige Landschaft lädt ein zu Wanderungen und Radwanderungen von Dorf zu Dorf, durch Wiesen und Felder. Für den Wanderer ist ein Streckennetz von über 100 km durch Laub- und Nadelwälder markiert. Neben dem allgemeinen Wanderwegenetz gibt es einige besondere Wanderwege: den historischen Wanderweg, den literarischen Wanderweg, den Skulpturenpfad zum Thema Wildkatze, den Familienwanderweg, den Holzweg und die therapeutischen Wanderwege.

Die Wanderwege der Stadt Lage sind im Internet unter dem Teuto-Navigator (siehe nebenstehenden Link) aufgeführt .

Verlinkungen sind zu den folgenden Wegen möglich:

  • Auf den Spuren der Wildkatze
  • Familienwanderweg
  • Historischer Wanderweg Hörste
  • Literarischer Wanderweg
  • Nordic Walking Route Hörste
  • Rundwanderwege A1 – A4
  • Therapeutische Wanderweg I u. II
  • Wappenweg
  • Holzweg in Hörste (Naturschutzprojekt Senne und Teutoburger Wald)