Direkt zu:
Bürgerservice Stadt Lage
27.02.2019

Sanierung von Eisenbahnbrücken hat Auswirkungen auf den Zugverkehr am Bahnhof Lage

Bauarbeiten vom 5. April bis einschließlich 13. Oktober 2019

Der Bahnhof Lage dient für viele lippische Pendler als Ausgangspunkt der täglichen Bahnnutzung. Dieses wird aufgrund ab dem 5. April 2019 startender Bauarbeiten für längere Zeit nur eingeschränkt möglich sein.

Die Deutsche Bahn, der Zweckverband Nahverkehr Westfalen Lippe (NWL), die Eurobahn und die Kommunale Verkehrsgesellschaft Lippe (KVG) gaben bei einem Pressegespräch im neuen Rathaus in Lage weitere Details zu den umfangreichen Sanierungsarbeiten der Deutschen Bahn als Auftraggeberin und den in der Bauphase zur Verfügung stehenden Ersatzverbindungen bekannt.

Hintergrund des eingeschränkten Zugverkehrs ist die Sanierung von Eisenbahnbrücken in Schötmar, in Lage-Wissentrup, in Lage-Ehrentrup sowie eines Kreuzungsbauwerkes, bei dem eine Brücke über ein anderes Gleis führt.

Start der Brückenbauarbeiten in Lage wird am Abend des 5. April 2019 (22 Uhr) sein.

Während der Bauzeit von April bis Oktober kann der Bahnhof Lage nur noch aus südlicher Richtung vom Zugverkehr direkt angefahren werden.  

Die Brückenbauarbeiten treffen die Zuglinie der Regionalbahn 73 (Bielefeld – Lage– Lemgo-Lüttfeld) und die Zuglinien RE 82 (Bielefeld – Lage – Detmold (– Altenbeken)) und RB 72 (Herford – Lage – Detmold – Paderborn). Näheres ist der Presseinformation zu entnehmen.

Die Regionalbahn 73 fährt ab dem 5. April nur noch zwischen Bielefeld Hbf und dem Bahnhof Ehlenbruch. Ab Ehlenbruch wird es einen Ersatzverkehr nach Lemgo-Lüttfeld geben.

Die Stadt Lage erläuterte im Rahmen des Pressegesprächs, dass sie am Bahnhof Ehlenbruch eine neue Park & Ride –Anlage für 40 Pkw geschaffen habe, damit einige Pendler direkt dort ein- und aussteigen können.  Darüber hinaus wurden dort zwei Haltepunkte für den Schienenersatzverkehr angelegt.

Alle Beteiligten der Baumaßnahmen wiesen darauf hin, dass für Fahrgäste umfangreicher Schienenersatzverkehr – auch unter Beachtung der Barrierefreiheit – zur Verfügung stehen wird. Auch Schnellbusse werden eingesetzt, um von Bielefeld und Lage oder zwischen Lemgo und Bad Salzuflen ohne Zwischenhalt zu fahren.

Zur weiteren Auskunft steht die Internetplattform www.baustellenfahrplan-owl.de mit aktuellen Informationen zur Verfügung

Quelle: Stadt Lage - Der Bürgermeister - Öffentlichkeitsarbeit