Direkt zu:

Kanalhausanschlussleitungen

Leistungsbeschreibung

Die Aufgabe umfaßt die Beauftragung, Terminabsprache und Koordinierung der Arbeiten bei der Herstellung von Hausanschlussleitungen im öffentlichen Bereich.

Der Aufwand für die Herstellung, Erneuerung, Veränderung und Beseitigung sowie die Kosten für die Unterhaltung einer Druck-Hausanschlussleitung an die städtische Abwasseranlage und des Druckentwässerungs-Pumpenschachts (einschließlich der Abdeckung) sind der Stadt Lage zu ersetzen (= siehe Aufwandersatz).

Gebühren


  • Für den Aufwandersatz ist eine pauschale Angabe nicht möglich, da er nach den tatsächlichen Aufwendungen berechnet wird.

Zahlungsart

Überweisung

Benötigte Unterlagen


  • Für den Aufwandersatz: keine

Rechtliche Grundlagen / Informationen

Kommunalabgabengesetz NRW, 
Beitragssatzung zur Entwässerungssatzung 

Links zu weitergehenden (Fach-)informationen / Formularen / Broschüren