Direkt zu:

Führerschein verlängern

Leistungsbeschreibung

Für Inhaber einer Fahrerlaubnis der Klasse 2 (LKW und Busse, jetzt Klasse C), die ab 01.01.1950 geboren wurden, erlischt die Berechtigung zum Führen von Kraftfahrzeugen der Klasse 2 (jetzt Klasse C) mit Vollendung des 50. Lebensjahres, wenn Sie nicht die Verlängerung beantragt haben. Auch nach diesem Termin können Sie nach Ablauf der Gültigkeit eine neue Erlaubnis erhalten. Den Verlängerungsantrag nimmt der Bürgerservice entgegen und leitet ihn an die Kreisverwaltung weiter.

Inhaber einer Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung (Kraftomnibusse, Taxen und Mietwagen) müssen 3 Monate vor Ablauf der Gültigkeit die Verlängerung beantragen. Der Antrag kann nicht im Bürgerservice gestellt werden, sondern nur beim Straßenverkehrsamt des Kreises Lippe.

Gebühren

Es entstehen Verwaltungsgebühren in Höhe von 49,00 Euro - (inkl. 5 Euro Zuschlag für den Direktversand durch den Kreis Lippe nach Fertigstellung an Ihre Privatanschrift).
.

Zahlungsart

  • bar
  • EC-Karte
     

Benötigte Unterlagen

  • bisherige Fahrerlaubnis
  • biometrisches Lichtbild (35mm x 45mm)
  • ein ärztliches Gutachten
    und
  • ein augenfachärztliches Gutachten

Durchschnittliche Bearbeitungszeit / Fristen / weiterer Ablauf

keine