Direkt zu:

Erschließungsbeitrag

Leistungsbeschreibung

Für die erstmalige Herstellung von Erschließungsanlagen wie zum Beispiel einer Straße wird ein Erschließungsbeitrag erhoben. Der Beitrag bemisst sich nach den wirtschaftlichen Vorteilen, die dem Grundstückseigentümer durch die Möglichkeit der Inanspruchnahme dieser Anlage geboten werden. Hierbei spielen Grundstücksgröße und Ausnutzbarkeit eine große Rolle.

Gebühren

Die Höhe der Erschließungsbeiträge richtet sich nach der Satzung über die Erhebung von Erschließungsbeiträge in der Stadt Lage (Link im Downloadbereich)

Zahlungsart

Überweisung

Benötigte Unterlagen

keine

Rechtliche Grundlagen / Informationen


  • Baugesetzbuch
     
  • Beitragssatzung
     

Links zu weitergehenden (Fach-)informationen / Formularen / Broschüren