Direkt zu:

Kulturangelegenheiten

Leistungsbeschreibung

Zur Kunst- und Kulturförderung gehören

  • die Kulturentwicklungsplanung
  • die Fortschreibung eines mittel- und langfristigen Kulturkonzeptes
  • die Vernetzung der regionalen und überregionalen kulturellen Aktivitäten in Kooperation mit Anderen zur Förderung von örtlichen Künstlern und kulturellen Gruppen, Vereinen und Verbänden
  • die Gewährung von Zuschüssen
  • die mittel- und langfristige Umsetzung der kulturellen „Grundversorgung"
  • die Stärkung der kulturellen Infrastruktur und des Stadtimages
  • die Vernetzung der Kulturszene
  • die Förderung zeitgenössischer und freier Kulturträger

Die Aufgabe umfaßt die Planung und Organisation von eigenen Einzel- und Sonderveranstaltungen, Veranstaltungsreihen, Projekten und Veranstaltungskooperationen mit anderen Einrichtungen sowie die Sicherstellung eines breiten kulturellen Grundangebotes, das neben traditionellen Kulturformen auch nicht etablierte Kultur beinhaltet.

Eine Übersicht über die aktuellen Kulturveranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender der Internetseite.

Gebühren

Es werden keine Verwaltungsgebühren erhoben.

Benötigte Unterlagen

keine