Direkt zu:
11.06.2019

Informationen zur Bürgermeister-Stichwahl

Ausstellung von Briefwahlunterlagen endet am Freitag, 14.06.2019, 18 Uhr

Die Stadt Lage weist alle Bürgerinnen und Bürger darauf hin, dass das Briefwahlbüro für die Bürgermeister-Stichwahl der Stadt Lage bis einschließlich Freitag, den 14. Juni 2019, 18.00 Uhr, geöffnet ist. Dort besteht für Personen, die am Wahltag verhindert sind, neben der Briefwahlbeantragung auch die Möglichkeit direkt vor Ort zu wählen.

Am Samstag, den 15. Juni ist eine Briefwahlbeantragung nur noch in Ausnahmefällen (bei Nachweis akuter Erkrankungen) von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr möglich. Gleiches gilt für den Wahlsonntag. An diesem Tag kann eine Beantragung der Briefwahl nur in Ausnahmefällen bis 15.00 Uhr im LAGENSER FORM (Eingang im Bereich Bürgerservice) erfolgen.

Die Wahlräume zur Stimmgabe sind am kommenden Wahlsonntag von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Bitte bringen Sie Ihr Wahlbenachrichtigungsschreiben mit! Sollten Sie dieses nicht zur Hand haben, können Sie mit Ihrem Personalausweis wählen gehen. Wichtig ist, dass Sie im Wählerverzeichnis als wahlberechtigt aufgeführt sind. Der Wahllokalfinder hilft Ihnen – wenn notwendig – den richtige Wahlraum zu finden.

Abgabe von Briefwahlunterlagen am Sonntag

Briefwahlunterlagen werden am Wahltag für die Bürgermeister-Stichwahl bis 16 Uhr im neuen Rathaus (Eingang Bürgerservice) entgegen genommen. Eine Abgabe von Briefwahlunterlagen am Wahltag in den einzelnen Wahlräumen im Stadtgebiet ist nicht möglich.

Die Wahlberechtigten des Wahlbezirks 180 - Waddenhausen – werden gebeten zu beachten, dass sich der Wahlraum zur Bürgermeister-Stichwahl erneut in den Räumlichkeiten der Kindertagesstätte (Dürerstr. 55) befindet. Eine Wegweisung ist entsprechend ausgeschildert. Das Wahllokal des Wahlbezirks 070 - Kindertagesstätte Lage - ist am Wahlsonntag auch während der Schützenfestaktivitäten jederzeit fußläufig erreichbar.

Barrierefreiheit von Wahlräumen

Des Weiteren wird darauf hingewiesen, dass die Grundschule Lage am Sedanplatz (Wahlbezirke 040 und 050) nicht barrierefrei erreichbar ist.

Personen, die dringend eine Barrierefreiheit benötigen, haben die Möglichkeit, durch Vorlage eines Wahlscheins am Wahltag ein barrierefreies Wahllokal im Stadtgebiet aufzusuchen. Ein Wahlschein ist rechtzeitig anzufordern.

Ergebnispräsentation im Internet

Die Stadt Lage lädt Interessierte ab 18 Uhr erneut ein, zur Wahlinformation in das neue Rathaus zu kommen.  Dort werden die Ergebnisse der Bürgermeister-Stichwahl im Foyer des LAGENSER FORUMS präsentiert.

Am Wahlabend informiert das Kommunale Rechenzentrum Lemgo im Internet „live“ über die Ergebnisse in den einzelnen Wahlbezirken der Stadt Lage. Ein Aufruf dieses Ergebnisdienstes ist über die Internetseite der Stadt Lage möglich (siehe auch nebenstehenden Link).

Quelle: Stadt Lage - Der Bürgermeister - Öffentlichkeitsarbeit