Direkt zu:
10.02.2020

Schulen in Lage - Keine Frage!

Anmeldungen zu den weiterführenden Schulen der Stadt Lage

Für die Viertklässler der Lagenser Grundschulen beginnt im Sommer dieses Jahres mit dem Wechsel zu einer weiterführenden Schule ein neuer Abschnitt in ihrer Schullaufbahn. Mit der Sekundarschule, der Realschule und dem Gymnasium verfügt die Stadt Lage über ein umfassendes Schulangebot.

Auf dem neuen Internetportal www.lage-keine-frage.de finden interessierte Schülerinnen und Schüler auf einen Blick viel Wissenswertes über die drei Lagenser weiterführenden Schulen und selbstverständlich einen Link zu den Webseiten der einzelnen Schulen, auf denen weitergehende Informationen zu finden sind. Auch die Vorzüge, die ein Besuch der örtlichen Schulen nicht nur für Lagenser Schülerinnen und Schüler mit sich bringt, werden anschaulich dargelegt. Sei es die moderne Ausstattung oder die perfekte Vernetzung zwischen den Schulen oder die passgenaue Förderung, es gibt viele gute Gründe, warum sich ein Schulbesuch in Lage lohnt.    

Die Sekundarschule Lage, die Realschule Lage und das Gymnasium Lage nehmen die Anmeldungen im Zeitraum von Montag, 17.02.2020  bis Freitag 21.02.2020, entgegen. Montag bis Mittwoch und Freitag jeweils in der Zeit von 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr, Donnerstag von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Diese Anmeldezeiten gelten auch für die Schüler/innen anderer Schulen (Hauptschulen, Sekundarschulen, Realschulen etc.), die die Oberstufe des Lagenser Gymnasiums besuchen möchten.   

Mitzubringen sind die Geburtsurkunde (Familienstammbuch), das letzte Zeugnis des Kindes sowie der von der Grundschule ausgehändigte Anmeldeschein.

Im Übrigen wird auf die Info-Broschüre hingewiesen, die die Erziehungsberechtigten der Schüler/innen erhalten haben, die zurzeit die 4. Jahrgangsstufe der Grundschulen besuchen.

Quelle: Stadt Lage - Der Bürgermeister - Öffentlichkeitsarbeit