Direkt zu:
26.05.2020

Unterstützung für das Ehrenamt

Stadt Lage stellt Ansprechpartnerinnen für Vereine und Verbände vor

„Es ist mir eine besondere Freude, heute sieben Kolleginnen als Ansprechpartnerinnen für die Lagenser Vereine und Verbände benennen zu können“, stellte Bürgermeister Matthias Kalkreuter im Pressegespräch im Rathaus heraus.

Um  dem Thema „Ehrenamt“ und seinen Akteurinnen und Akteuren in Lage mehr Präsenz und Unterstützung zu geben, stehen ab sofort sieben städtischen Mitarbeiterinnen für jeweils zugeordnete Ortsteile als feste Ansprechpartnerinnen der Stadtverwaltung zur Verfügung. Der Bürgermeister berichtete, dass er sich sehr freue, dass sich die genannten Mitarbeiterinnen nach einen verwaltungsinternen Aufruf bereit erklärt hatten, diese freiwillige Aufgabe neben ihren dienstlichen Tätigkeiten zu übernehmen.

Die Ansprechpartnerinnen haben ein offenes Ohr für die Anliegen der Lagenser Vereine und Verbände, agieren als „Lotsinnen“, um die Informationsflüsse für die Ehrenamtlichen in die Verwaltung zu unterstützen und auch Ideen aus den Ortsteilen an die zuständigen Stellen in der Verwaltung zu transportieren.

„Egal, ob eine Idee für ein Projekt eingebracht werden soll, nach Fördermöglichkeiten für eine Aktion gesucht wird oder Kritikpunkte aufgezeigt werden, die Ortsteileansprechpartnerinnen agieren als Partnerinnen für das Ehrenamt“, erläuterte Katrin Buhr als städtische Koordinatorin des Projekts.

Parallel dazu erfolgt in Kürze die Vorstellung der Ergebnisse der sogenannten „Ehrenamtsstudie“, die mit  LEADER-Mitteln der Region 3-L-in Lippe gefördert wurde. Im Rahmen dieser Studie wurde im Frühjahr dieses Jahres für die Kommunen Alte Hansestadt Lemgo, Lage und Leopoldshöhe eine Bestandsanalyse erstellt und anschließend eine Online-Befragung von Ehrenamtlichen initiiert, um die Rahmenbedingungen für das ehrenamtlichen Engagement der Bürger/innen und deren Identifikation und Zufriedenheit mit den örtlichen Rahmenbedingungen zu erfragen.

„Das Ehrenamt ist eine tragende Säule unserer Gesellschaft. Diese Säule zu stärken, ist mir ein besonderes Anliegen. Mit unseren Ortsteile-Ansprechpartnerinnen gehen wir einen ersten Schritt der Unterstützung und Hilfestellung und bauen damit eine Brücke in die Stadtverwaltung hinein“, betont Bürgermeister Matthias Kalkreuter.

Die nachfolgenden Ansprechpartnerinnen für das Ehrenamt stehen ab sofort für Fragen, Anregungen und Hilfestellungen im Rahmen der allgemeinen Öffnungszeiten der Verwaltung zur Verfügung. 

 

Ortsteil

Ansprechpartner*in

Email /Telefon

Lage, Ehrentrup

Frau Stefanie Ambrosius

05232/601-741

S.Ambrosius@lage.de 

Billinghausen, Müssen

Frau Margerete Wißmann

05232/601-670

M.Wissmann@lage.de 

Hagen, Hardissen

Frau Corinna Vogt

05232/601-509

C.Vogt@lage.de 

Hedderhagen, Heiden,

Heßloh

Frau Sandra Büschemann

05232/601-603

S.Bueschemann@lage.de 

Hörste

Frau Pia Jackisch

05232/601-300

P.Jackisch@lage.de 

Kachtenhausen, Ohrsen, Wissentrup

Frau Tina Diekmann

05232/601-511

T.Diekmann@lage.de 

Pottenhausen,

Waddenhausen

Frau Heike Strate-Espei

05232/2089

h.strate-espei@lage.de 

Quelle: Stadt Lage - Der Bürgermeister - Öffentlichkeitsarbeit