Direkt zu:
Bürgerservice Stadt Lage
24.07.2018

26. Sparkassen-Zieglerlauf am 15.08.2018

Traditionelle und beliebte Laufveranstaltung in der Lagenser Innenstadt

Der traditionelle Sparkassen-Zieglerlauf findet in diesem Jahr am Mittwoch, dem 15. August statt. Auftakt bilden um 18.15 Uhr die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Schülerlaufs auf der 2,5 km - Strecke. Danach folgen die Läufe über  5 km  (Startzeit: 18.45 Uhr) und 10 km (Startzeit: 19.30 Uhr). Start und Ziel ist jeweils der Lagenser Marktplatz. Die Zeitmessung der elektronischen Zeitnahme erfolgt beim Durchlaufen des Sparkassen-Start-Bogens.

Für die Information der Zuschauer konnte in diesem Jahr der von zahlreichen Läufen und Radrennen bekannte Moderator Henning Tonn gewonnen werden. Angefeuert werden die Läuferinnen und Läufer von den Angel Cheerleaders aus Augustdorf. Ein Lagenser Sportstudio sorgt für das sportliche Warm-up. Damit ist für beste Stimmung rund um den Marktplatz gesorgt.

Im Vergleich zum Vorjahr ist die Streckenführung leicht verändert, sodass die Länge einer Runde durch die Lagenser Innenstadt nunmehr genau 2,5 km beträgt. Die Strecke führt vom Marktplatz durch die Gerichtsstraße – Rhienstraße – Bergstraße – Meierstraße – Rhienstaße – Friedrichstraße – Paulinenstraße – Sedanplatz – Schillerstraße – Heidensche Straße – Mühlenstraße – Lange Straße zurück zum Marktplatz.

Um die Streckenführung sicherzustellen, besteht die Notwendigkeit, die Lange Straße zwischen Hellmeyerstraße und Marktplatz an diesem Tag zwischen 18 und 21 Uhr  für den Fahrzeugverkehr zu sperren (wie an Markttagen üblich). Die Hellmeyerstraße wird während dieses Zeitraumes nur vom Westtor aus befahrbar sein, ebenso wie der Teil der Gerichtsstraße, der zur Einbahnstraße Richtung Schötmarsche Straße wird. Die Physiotherapie-Praxis und die Anwaltskanzlei bleiben in Absprache mit den Ordnern erreichbar. Außerdem sind die Rhienstraße und die Friedrichstraße während der Läufe nicht befahrbar.  Die Polizei wird den Ordnern unterstützend zur Seite stehen, auch um die Lange Straße von der Einfahrt zum LAGENSER FORUM bis zum historischen Rathaus von parkenden Fahrzeugen freizuhalten.

Die drei teilnehmerstärksten vorangemeldeten Vereine oder Gruppen dürfen sich  wieder über Gutscheine für ein 30-Liter Fass, ein 20-Liter Fass und eine Kiste Bier freuen, die in der Brasserie Max einzulösen sind. Ehrenpreise erhalten die Gesamtsieger (männlich und weiblich) der beiden Hauptläufe. Die ersten Acht jeder Altersklasse werden mit Urkunden ausgezeichnet. Alle Teilnehmer des Schülerlaufs erhalten eine kleine Anerkennung.

Die Startgebühr beträgt bei Voranmeldung über das Internet 8,00 € (www.lg-lage-detmold-badsalzuflen.de).  Darin enthalten sind die Kosten für den Chip. Die Teilnahmegebühr für den Schülerlauf beträgt 4,00 €. Nachmeldungen sind bis eine Stunde vor dem Start möglich.

Die Stadt Lage sorgt durch die Mitarbeiter des Bauhofs für die notwendigen Absperrungsvor-richtungen. Für die medizinische Versorgung steht der Malteser Hilfsdienst bereit.

Der Ziegler-Stadtlauf ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Stadt Lage und der LG Lage-Detmold-Bad Salzuflen e.V.. Hauptverantwortliche auf Seiten der Stadt Lage ist  Birgit Ottemeier; auf Seiten der LG sind es Sven Obenhaus und Dieter Rochow

Bürgermeister Christian Liebrecht wird, wie es schon Tradition ist, auch in diesem Jahr an einem der Läufe teilnehmen.

Quelle: Stadt Lage - Der Bürgermeister - Öffentlichkeitsarbeit