Direkt zu:
Bürgerservice Stadt Lage
05.07.2018

Der Stadt Lage die Treue gehalten

Bürgermeister Liebrecht ehrt Dienstjubilare

Erstmals im neuen Rathaus trafen sich auf Einladung der Verwaltungsleitung elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Lage, die in diesem Jahr auf eine 40-jährige bzw. eine 25-jährige Zugehörigkeit zum öffentlichen Dienst blicken.

Bürgermeister Christian Liebrecht begrüßte die Damen und Herren der Außenstellen und der Verwaltung der Stadt Lage im Foyer des LAGENSER FORUMS zu einer kleinen Feierstunde.

Der Verwaltungschef stellte heraus, dass er sich sehr freue, erneut Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus unterschiedlichen Bereichen der Verwaltung, der Musikschule, der städtischen Kindertageseinrichtungen, des Reinigungsdienstes und des Abwasserbetriebes begrüßen zu können. Die Auflistung der Arbeitsbereiche verdeutliche das breite Spektrum der Berufe, in denen städtische Beschäftigte tätig seien. Der Bürgermeister ging auf die einzelnen Berufsstationen der Dienstjubilare ein und überreichte ihnen als Anerkennung eine Ehrenurkunde der Stadt Lage sowie einen Blumenstrauß.

„Ich freue mich sehr, Sie zum heutigen Anlass der Dienstjubiläen im neuen Rathaus begrüßen zu können. Herzlichen Dank für Ihre Diensttreue zur Stadt Lage und Ihre gute und sehr verlässliche Mitarbeit“, so Bürgermeister  Liebrecht.

Personalratsvorsitzender Rüdiger Fuhrmann überbrachte den Dank und die guten Wünsche der Mitarbeitervertretung der Stadt Lage.

Die Geehrten im Einzelnen:

25jähriges Dienstjubiläum: Thomas Bracht (Zentraler Service), Marlies Eke (Reinigungsdienst), Ingrid Grünheit (Reinigungsdienst), Ute Hartwig (Reinigungsdienst), Karl-Heinz Kaessner (Gebäudemanagement), Doris Kahle (Musikschule Lage), Nelli Kebernik (Reinigungsdienst), Kerstin Schlepper (Kindertageseinrichtungen), Witali Schulz (Abwasserbetrieb),  Margarete Wißmann (Stabsstelle Umwelt); 40jähriges Dienstjubiläum: Michael Krämer (Finanzen). 

Quelle: Stadt Lage - Der Bürgermeister - Öffentlichkeitsarbeit