Direkt zu:
Bürgerservice Stadt Lage
12.09.2018

Führungswechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr

Stellvertretender Wehrführer Rüdiger Hirt verabschiedet, Andreas Bicker tritt Nachfolge an

Bei Anwesenheit zahlreicher Weggefährten der Feuerwehr verabschiedete Bürgermeister Christian Liebrecht den stellvertretenden Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Lage,  Rüdiger Hirt, der aufgrund des Erreichens seines 60. Geburtstages auf seinen Wunsch hin das Ehrenbeamtenverhältnis in jüngere Hände abgibt.

Liebrecht überreichte dem Lagenser zur Verabschiedung aus dem Ehrenbeamtenverhältnis eine Urkunde und dankte ihm für sein mehrere Jahrzehnte umfassendes ehrenamtliches Engagement.

In seiner Laudation ging das Stadtoberhaupt darauf ein, dass Rüdiger Hirt seit nunmehr 46 Jahren Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Lage sei. Mit 14 Jahren habe er seine Zugehörigkeit in die Wehr als Gründungsmitglied der ersten Jugendfeuerwehrgruppe Heiden begonnen. Sein umfangreicher Werdegang in der Lagenser Wehr umfasse 16 Ernennungen, 12 Funktionslehrgänge und fünf besondere Ehrungen. „Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Lage waren Sie eigentlich fast Ihr ganzes Leben“, stellte der Bürgermeister heraus.

Liebrecht hob hervor, dass Rüdiger Hirt als Mitglied der Lagenser Wehr, als stv. Wehrführer und auch als Sachbearbeiter für Feuerwehrwesen der Stadt Lage viel für die Feuerwehr erreicht habe. „Ich bin mir sicher, dass Ihre Feuerwehrkameradinnen und –kameraden sich über Ihre zukünftige engagierte Mitgliedschaft in der Ehrenabteilung der Feuerwehr freuen. Herzlichen Dank und alles Gute. Wir sehen und ja weiterhin im Rathaus“, so der Bürgermeister.

Im Anschluss an die Verabschiedung wurde Andreas Bicker unter unter Berufung in das Ehrenbeamtenverhältnisses zum stellvertretenden Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr ernannt.

Der Bürgermeister beglückwünschte den Löschgruppenführer Hagen, der der aktiven Lagenser Wehr seit 1997 angehört, und wünschte ihm für die Wahrnehmung der neuen verantwortliche Aufgabe des stv. Wehrführers viel Erfolg.

Als Entschädigung für die weitere zeitliche Beanspruchung ihres Ehemannes im neuen Ehrenamt überreicht Liebrecht Mirjam Bicker einen Blumenstrauß.

„Ich bin mir sicher, die Herren Stölting und Brinkmeyer freuen sich über ihren neuen Kollegen in der Wehrführung“, führte der Bürgermeister aus.

Quelle: Stadt Lage - Der Bürgermeister - Öffentlichkeitsarbeit