Direkt zu:
07.01.2020

Gedenken an die Opfer des Holocaust

Veranstaltungsreihe vom 22. Januar bis zum 02. Februar 2020

Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar 2020 lädt die Stadt Lage in Zusammenarbeit mit dem Stadtkonvent Lage, der Ev.-luth. Kirchemgemeinde Lage, der Volkshochschule Lippe-West,  der Sekundarschule Lage, dem Arbeitskreis "Gegen das Vergessen" und der Stadtbücherei Lage mit dem Förderverein der Stadtbücherei Lage und der Musikschule Lage sowie der Bücherei Brückmann zu einer Veranstaltungsreihe ein:

22.01.2020

Lesung mit Petra Rosenberg - Verfolgung, Deportation und Ermordnung an Sinti und Roma
Die Autorin liest aus der Autobiographie ihres Vaters

25.01.2020 Begehung des Jüdischen Friedhofs Lage
25.01.2020    Konzert mit "Bimetall++" - Frauke Willer, Jo Bayou, Kai Böttinger und Axel Zumblick  spielen Klezmer (jiddische Musik, die vornehmlich bei Hochzeiten gespielt wird)
26.01.2020 Shoa-Gottesdienst zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus
27.01.2020 Vortag und Vorführung "Stolpersteine"
02.02.2020 Lesung mit Grit Asperger zum 75. Todestag von Anne Frank

Die Informationen zu den Veranstaltungen entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer.

Die Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, die Veranstaltungen zu besuchen.

Quelle: Stadt Lage - Der Bürgermeister - Öffentlichkeitsarbeit