Direkt zu:
Bürgerservice Stadt Lage
23.09.2019

Schulung ehrenamtlicher Seniorenbegleiter

Senioren- und Pflegeberatung der Stadt Lage und Verein Betreuung- und Hilfe im Alltag e. V. bilden aus

Die Pflege eines an Demenz erkrankten Angehörigen in der häuslichen Wohnung ist eine der größten Herausforderungen in einer Familie. Die Demenzpatienten brauchen kräfte- und nervenzehrende Betreuung rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche. Viele pflegende Angehörige fühlen sich überfordert. Ein stundenweiser Einsatz von geschulten Seniorenbegleitern kann hier den Betroffenen Entlastung bringen. Mal in Ruhe einen Arztbesuch machen, eine Tasse Kaffee mit der Nachbarin trinken, mal wieder  zum Sport, einfach mal Zeit zum Durchatmen haben. Diese Aktivitäten  tragen dazu bei neue Kräfte zu tanken.

Die Senioren- und Pflegeberatung der Stadt Lage bietet daher in Kooperation mit dem Verein Betreuung und Hilfe im Alltag e.V. eine Schulung für interessierte Bürgerinnen und Bürger an, die sich ehrenamtlich im Bereich der Betreuung von Demenzerkrankten oder von Vereinsamung bedrohten älteren Menschen engagieren wollen.

An vier Samstagen von Mitte Oktober bis Mitte November können sich die Ehrenamtlichen  mit der Situation von pflegebedürftigen Menschen und ihren Angehörigen auseinandersetzen. Zum Programm gehören neben den Vorträgen von Fachleuten zu Themen wie Kommunikation mit Menschen mit Demenz, Biographiearbeit oder rechtliche Grundlagen der Pflegeversicherung auch praktische Übungen in der Handhabung von Rollstühlen und anderen Pflegehilfsmitteln oder Übungen zu Beschäftigungsmöglichkeiten.

Zum Abschluss der 40-stündigen Schulung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, das ihnen erlaubt gemäß § 45 a SGB XI als Seniorenbegleiter tätig zu werden.

Eine Anmeldung ist bis zum 15.10.1019 unter der Telefonnummer des Vereins Betreuung und Hilfe im Alltag e.V. unter den Telefonnummern 05222/96296561 oder 0163/6174828 möglich. Für evtl. Rückfragen steht Frau Vogt, Senioren- und Pflegeberaterin der Stadt Lage, unter der Telefonnummer 05232/601-509 zur Verfügung.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 20.- €

Quelle: Stadt Lage - Der Bürgermeister - Öffentlichkeitsarbeit