Direkt zu:
Bürgerservice Stadt Lage
09.01.2019

Stadt Lage bittet um Vorschläge für Sportlerehrung

Vorschläge bis zum 8. Februar 2019 einreichen

Alljährlich in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportverband Lage ehrt die Stadt Lage in einem feierlichen Rahmen in der Aula des Schulzentrums Werreanger die besten Sportlerinnen und Sportler.

Für die am Samstag, den 16. März 2019 stattfindende Veranstaltung sind Vereine, Schulen und Verbände aufgefordert, ihre Vorschläge für die Ehrung sportlicher Leistungen des Jahres 2018 einzureichen.

Voraussetzungen für eine Ehrung sind, dass die Sportler/innen ihren Wohnsitz in Lage haben und bestimmte Voraussetzungen erfüllen, z. B. das Ablegen des Deutschen Sportabzeichens in Gold mit der Zahl 10, 5, 20, 25 und mehr sowie das Jugendsportabzeichen in Gold oder ein erster Platz bei Bezirksmeisterschaften, ein erster bis sechster Platz bei den Westdeutschen Meisterschaften, Rang eins bis drei bei den Westfälischen Landesmeisterschaften, das Aufstellen von Landes-, Deutschen, Europa-, Welt- und Olympiarekorde, das Mitwirken in einer Nationalmannschaft oder die Teilnahme an Welt- und Europameisterschaften, an Olympischen Spielen oder auch eine Auszeichnung duch Verleihung des Slbernen Lorbeerblattes. Näheres ist den Sportförderrichtlinien der Stadt Lage zu entnehmen.

Vorschläge mit Leistungsnachweisen richten Sie bitte bis zum 8. Februar 2019 unter Verwendung der Antragsvordrucke gerne online oder auch postalisch an die Stadt Lage, Fachteam Schule, Kultur, Tourismus und Sport, LAGENSER FORUM, Am Drawen Hof 1, 32791 Lage.

Quelle: Stadt Lage - Der Bürgermeister - Öffentlichkeitsarbeit