Direkt zu:
16.09.2020

Zügiges Voranschreiten der Arbeiten am Sportplatz in Lage- Kachtenhausen

Bespielbarkeit des neuen Kunststoffrasenplatzes voraussichtlich ab Mitte Oktober

Im Juli hatten die Erdarbeiten begonnen, um den Untergrund für die Errichtung eines Kunststoffrasenplatzes auf dem Gelände des TuS Kachtenhausen zu präparieren. Vor Ort trafen sich jetzt Vertreter des Vereins, der Stadt Lage und des bauausführenden Unternehmens, um die Fortschritte der Errichtung des neuen Sportplatzes in Augenschein zu nehmen.

Andree Niederschmidt, Projektleiter des bauausführenden Unternehmens Heiler, berichtete, dass in der 37. Kalenderwoche damit begonnen wurde, den Kunstrasen zu verlegen. Sein Unternehmen sei bestrebt, die Verlegung der Bahnen in rund eineinhalb Woche abzuschließen. Im nächsten Schritt folge dann die Verfüllung des Infills aus Quarzsand und Kork zur Stabilisierung und Wetterbeständigkeit des Kunstrasens.

Neben den schon vorhandenen Einfassungen der Spielfläche folgen in den weiteren Schritten durch die beauftragte Fachfirma für Sportplatzbau das Aufstellen der Ballfangzäune, die Errichtung der Banden sowie die Installierung der Sportplatzbeleuchtung.

Vorgesehen ist, dass der neue Kunststoffrasenplatz ab Mitte Oktober bespielt werden kann.

Quelle: Stadt Lage - Der Bürgermeister - Öffentlichkeitsarbeit